Verleihung Engagementpreis NRW 2018

Am 04.12. wurden drei Projekte mit dem Engagementpreis NRW 2018 ausgezeichnet.

Der Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto »Engagement schafft Begegnung – zusammen für lebendige Gemeinschaften auf dem Dorf und im Quartier«. Der Publikumspreis wurde von der lagfaNRW-Vorsitzenden, Stephanie Krause, überreicht.

Die Preisträger:

Jurypreis: »Viertelidentität durch Schaffung von Begegnungsorten« des Vereins Initiative Gründerzeitviertel e.V. (Mönchengladbach)

Sonderpreis der Nordrhein-Westfalen-Stiftung: »Frohngauer Dorftreff – Alte Schule« des gleichnamigen Vereins Frohngauer Dorftreff – Alte Schule e.V. (Nettersheim)

Publikumspreis: »Der Bürgerverein als Motor für den Stadtteil: Ickern packt’s an« des Mein Ickern e.V. (Castrop-Rauxel)

 

 

06.12.2018