CBE eröffnet DiNa-Treff und bietet Workshops für Vereine

Ab sofort können Vereine, Initiativen und freiwillig Engagierte im DiNa-Treff des CBE ein breites Angebot on- und offline zu Themen rund um Chancen des Internets und den sicheren Umgang mit dem Netz vor Ort wahrnehmen.

Schon im ersten Seminar nach der Eröffnung erhielten die Teilnehmenden zahlreiche Tipps zur digitalen Arbeit in ihrem Verein: Wann darf ich Personen fotografieren und was darf ich online stellen? Welche Programme und Apps kann ich nutzen und wie wäge ich Chancen und Risiken ab? Welche Form der Kommunikation wählen wir für welche Zielgruppe und muss ich wirklich Infos über alle Social-Media-Kanäle anbieten?

Interessierte erhalten weitere Informationen auf der Homepage des CBE: www.cbe-mh.de

Michael Schüring (Geschäftsführer CBE), Dagmar Mühlenfeld (Vorsitzende CBE) und Daniel Helmes (Digitale Nachbarschaft) bei der offiziellen Übergabe der DiNa-Treff-Plakette

27.11.2019