AAA Schriftgröße ändern         Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz        Suche:  
###SUCHE###

Freiwilligen-Börse RheinBerg e.V. nimmt Beratungen wieder auf

Die Freiwilligen-Börse RheinBerg e.V., die ihre Beratungstätigkeit im Zuge der Corona-Krise für sechs Wochen unterbrochen hatte, nimmt diese ab Mittwoch, den 29. April, wieder auf. Statt des persönlichen Gespräches, das bislang unabdingbare Voraussetzung für eine Vermittlung war,  wird die Beratung bis auf Weiteres per Mail und Telefon durchgeführt. Die Teammitglieder, die alle in der Alters-Risikogruppe sind, haben die Möglichkeit, (alleine) im Büro oder von zu Hause aus (über die Cloud) zu arbeiten.

Die Zahl der laufenden Anfragen läßt darauf schließen, dass sich in diesen Zeiten wieder mehr Menschen für ein Ehrenamt interessieren. Auch wenn viele unserer Anbieter z. Zt. nur eingeschränkt aktiv sind, so haben Nachfragen doch ein starkes Interesse an Ehrenamtlichen ergeben.

Die Freiwilligen-Börse RheinBerg e.V. vermittelt ausschließlich an gemeinnützige Vereine und Organisationen. Sie führt keine Vermittlung an Einzelpersonen durch. Die Webseite liefert weitere Informationen zum Ablauf der Vermittlung.

(Freiwilligen-Börse RheinBerg e.V.)

23.04.2020